Flak-Kaserne Ludwigsburg

Flak Kaserne Ludwigsburg

Die Flakkaserne im Ludwigsburger Stadtteil Oßweil ist eine ehemalige Kaserne des deutschen Flak-Regiments 25 und später der amerikanischen Armee. Sie liegt zwischen dem Wohngebiet Schlößlesfeld und Oßweil.

Bis auf wenige Ausnahmen wurden fast alle Gebäude abgerissen. Auf dem Areal entstand das Neubaugebiet „Hartenecker Höhe“. Seit August 2015 ist das Gelände fertig erschlossen und die letzten Bewohner sind in Ihre neuen Wohnungen eingezogen.

Das Offizierskasino, erbaut 1938, beherbergt unter anderem einen Speisesaal mit Stuckdecke und Wandvertäfelung, sowie ein Kaminzimmer mit Zierwerk. Bis zu 3500 Quadratmeter Nutzfläche bietet das Haus. Das Kasino wurde zu einem Wohngebäude umgebaut und trägt den Namen „Casino Leander“ – in Anlehnung an
Zarah Leanders Auftritte im Kasino. (Informationen von www.ossweiler.de)

Die Fotos wurden am 12. April 2003 mit einer NIKON D1 aufgenommen.